Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Projektwoche zum Thema Umwelt/Recycling im Kindergarten Fildern 2

Projektwoche zum Thema Umwelt/Recycling im Kindergarten Fildern 2

Publiziert: 10.05.2021

Vom 26. – 30. April fand in allen 14 Kindergärten von Ebikon die Projektwoche statt.

Die Hauptfigur war in dieser Woche die Rotseefee, welche uns in ihrem Bilderbuch vom Abfallproblem rund um den Rotsee erzählte. Ihr Freund, der Frosch Mokuss, war in einer Getränkedose stecken geblieben und hätte sich ohne die Hilfe der Fee wohl nicht aus seiner misslichen Lage befreien können. Die Rotseefee konnte nicht verstehen, warum die Menschen ihren Abfall liegen liessen und machte sich auf die Suche nach Lösungen, damit das nicht mehr passiert.

 Auch wir im Kindergarten Fildern sind fast täglich mit Unmengen von Abfall rund um den Kindergarten konfrontiert; somit sprach das Thema die Kinder sehr schnell an. Jeden Tag sangen wir unser Rotseefee-Lied und in der Pause durften drei «Umwelthelden» mit Handschuhen und Zange bewaffnet den Müll auf dem Pausenplatz einsammeln.

Wir lernten auch, dass man Abfall trennen und richtig entsorgen muss, um wieder neue Verbrauchsgegenstände herzustellen und weniger Müll zu verbrennen und zu produzieren. Dazu hatten wir im Kindergarten unsere eigene Sammelstelle. Nach einer Woche entsorgten wir die gesammelten Gegenstände (welche die Kinder von zu Hause mitbringen durften) bei den entsprechenden Entsorgungsstellen. Die Kinder waren mit Eifer und Elan dabei!
Am Clean Up Day sammelten zudem alle Kindergärten von Ebikon den Müll im eigenen Quartier ein. Was da alles zusammenkam schockierte uns und stimmte uns sehr traurig!
Ausserdem lernten wir, was man zu Hause alles machen kann, um der Umwelt mehr Sorge zu tragen (Wasser nicht lange laufen lassen, Licht ablöschen, etc.).
An einem Morgen fand im Kindergarten sogar noch ein kleiner Spielzeug-Flohmarkt statt, um den Kindern zu zeigen, dass man Dinge, die man nicht mehr möchte, nicht gleich wegwerfen muss. Es wurde fleissig getauscht und am Ende gingen alle Kinder freudig mit ihren «neuen» Spielsachen nach Hause.

Im eigenen Umweltheldenheft wurden all unsere Eindrücke und Lernerfahrungen festgehalten. Dieses durften die Kinder am Ende des Umweltthemas nach Hause nehmen. Auch ein Diplom und eine Medaille für die kleinen Umwelthelden durfte nicht fehlen! Schliesslich sind sie unsere Helden der Zukunft!

 

Text und Fotos: Nicole Stadelmann, Lehrperson Kindergarten Fildern 2

News
10.05.2021
Projektwoche zum Thema Umwelt/Recycling im Kindergarten Fildern 2
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen