Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • «Räbeliechtli/Laternen-Umzug» der Gemeinde Ebikon

«Räbeliechtli/Laternen-Umzug» der Gemeinde Ebikon

Publiziert: 03.12.2021

Am Sonntag, 14. November 2021 war es soweit und der «Räbeliechtli/Laternen-Umzug konnte stattfinden.

Auch die Kinder vom Kindergarten Höfli 1 und 2 machten mit. Begeistert bastelten die Kinder aus Pet-Flaschen Eulen-Laternen, passend zum Thema im Kindergarten. Es wurde gekleistert und gestaltet. In den verschiedenen Kindergärten wurden ausserdem fleissig die Lieder für den Umzug geübt. Die Kinder waren bereits eine Woche vor dem Laternen-Umzug aufgeregt und freuten sich sehr auf diesen besonderen Anlass.

Am Sonntag um 17.45 Uhr war es dann endlich soweit. Die verschiedenen Kindergruppen besammelten sich mit leuchtenden Augen und ihren individuell gestalteten Laternen beim Fussball-Platz Ebikon.

Die Geschichte vom heiligen St. Martin wurde erzählt und die stimmungsvollen Lieder wurden gesungen. Anschliessend spazierten alle um den Fussballplatz und die Erwachsenen schauten von der Tribüne aus zu.

Abgerundet wurde der erlebnisreiche Anlass mit feinen Schoggibrötli und Punsch. Die Kinder wurden von ihren Eltern in Empfang genommen und begaben sich mit ihren kreativ gestalteten Laternen auf den Heimweg.

Herzlichen Dank an das Organisationskomitee.

 

Text und Fotos: Edith Weingartner, Kindergartenlehrperson Höfli 1

News
03.12.2021
«Räbeliechtli/Laternen-Umzug» der Gemeinde Ebikon
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen