Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Aktuell
  • Viele Briefe für die Kindergartenkinder im Halte 2

Viele Briefe für die Kindergartenkinder im Halte 2

Publiziert: 28.06.2021

Zipfelwitz, einer der Zwerge, welcher die Kinder durch das Kindergartenjahr begleitet hat, wünscht sich einen Brief. Damit er den kriegt, steht einiges an, wie beispielsweise einen eigenen Briefkasten bauen.

Angelehnt an das Bilderbuch «Einen Brief für Zipfelwitz» haben sich die Kinder genauso fleissig wie Zipfelwitz an die Arbeit gemacht. Sie kleisterten ihre Briefkästen, dekorierten diesen fleissig und freuten sich riesig über die erste Post. Im Laufe der Zeit wurden viele Briefe gezeichnet, gemalt und einige auch bereits geschrieben. Die Couverts dazu bastelten die Kinder selbst. Briefmarken, welche ein wichtiger Bestandteil eines Briefes sind, wurden genau betrachtet, selbst gemalt und mit viel Ausdauer von Briefen abgelöst und gesammelt.

Das Thema eröffnete den Kindern eine andere Möglichkeit zur Kommunikation mit Menschen kennen zu lernen. Viele Familienmitglieder und Freunde haben den Kindern Briefe in den Kindergarten geschrieben. Diese lösten grosse Freude bei den Empfängern aus. Wer auf der Briefpost seine Adresse hinterlassen hat, erhielt auch eine geschriebene oder gezeichnete Antwort in Form einer Postkarte vom Kindergartenkind mit der Post. Als Highlight erhielten die Kinder alle ein Überraschungsei in einem Paket, welches eine Tante von einem Kind geschickt hat. Auch die Schweizerische Post und ihre Abläufe wurden im Kindergarten genauer betrachtet. Im Rollenspiel wurde der Postschalter zum neuen Ausgangspunkt für viele Stunden freies Spiel. Um zu sehen, ob die Post wirklich so schnell ist wie die im Kindergarten, durften die Kinder einen Brief zu sich nach Hause schicken. Tatsächlich erzählten sie danach mit Begeisterung, dass die Briefe bereits am nächsten Tag angekommen seien.

Briefe faszinierten die Kinder im Abschlussthema des Kindergartenjahres. Wer weiss, vielleicht werden mit der Post in Ebikon in Zukunft wieder mehr handgeschriebene Briefe verschickt!?    

Text und Fotos: Michèle Seeholzer, Kindergartenlehrperson Halte 2

News
28.06.2021
Viele Briefe für die Kindergartenkinder im Halte 2
Weiterlesen
Ältere Meldungen anzeigen